Gesellschaft Freier Scientologen

Priorforum

Als GESELLSCHAFT DER FREIEN SCIENTOLOGEN ÖSTERREICHS unterhalten wir selbstverständlich Kursräume und eine vollständige Bibliothek. Ein besonderes Ziel unserer Gesellschaft ist die Schaffung einer Fachgruppe zur gewerblichen Ausübung als PRAKTIKER DER REFORMIERTEN SCIENTOLOGIE.

Ursprünglich war mit dem Namen PROFORUM die Gründung einer politischen Partei gedacht. Das wäre aber nur dann sinnvoll, wenn damit ein völlig neues Bewusstsein einhergehen würde. Dieses Bewusstsein verlor seine Ausbreitung durch den Verlust der Scientology- Kirche an einen Feind, der nun, Jahrzehnte später der Öffentlichkeit sein wahres Gesicht zeigt und eine „Neue Welt Ordnung“ in Szene setzt, die niemand haben will.

Zieht man die derzeitige politische Ungewissheit Europas heran, dürfen Kriegshandlungen a priori nicht ausgeschlossen werden. Wir haben uns daher entschlossen, die Betriebskosten unserer Kursräumlichkeiten möglichst gering zu halten und alle Kursbeiträge abzüglich der Betriebskosten in das Projekt PRIORFORUM einzubringen, das vorerst dazu bestimmt ist, eine ausreichende Basis zu schaffen. Dazu gibt es eine Trilogie von Vorträgen in YouTube, dessen erster Vortrag mit dem Titel „Neue Ordnung korrigiert“ beginnt.

DAS PROJEKT PRIORFORUM

Wir wollen außerhalb der EU einen Stand-  bzw. Rückzugsort errichten. Das ist finanziell nur mit einer ausreichenden Anzahl von Studenten durchführbar. Dieser Standort soll so eingerichtet sein, dass allen Studenten, die eine vollständige Ausbildung zum Praktiker durchlaufen, einen Ort für Urlaub und Entspannung nutzen können, und im Fall der Fälle dieser Ort als Rückzugsort zur Verfügung steht. Das geht soweit, dass eine landwirtschaftliche Selbstversorgung einzurichten ist und in Friedenszeit ein Unternehmen (z.B. ein Campingplatz an einer Küste) gewinnbringend geführt wird. Wir bieten daher allen Studenten an, zusätzlich zum Studium, durch ihre Studienbeiträge anteilige Miteigentümer zu werden.
Wie wir bereits hingewiesen haben, endet keine Existenz mit dem körperlichen Dahinscheiden!
 
Fragen und Kommentare bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Unsere Serviceleistungen

Interview und Auswertung: € 80,-
Hausbesuche möglich inkl. Fahrtkostenzuschuß

Einleitende Maßnahmen individuell bzw. Notfallprogramm nach Bedarf: je € 50,-

Ausbildung & Praktikum: monatlich € 150.-

4 volle Kurstage pro Monat

Tel: +43 650 236 4654 · info@opal.or.at